Superbrain Yoga

Nächster Termin am 24.01. und 21.03.2018

SuperBrain Yoga
Nur durch Bildung und eine höhere Intelligenz der Massen kann Frieden auf der ganzen Welt verwirklicht werden. – MCKS

Viele wissenschaftliche Studien belegen die Fähigkeit unseres menschlichen Gehirns zur Neubildung von Gehirnzellen und Neuronen, Auflösung blockierter Energiekreisläufe hervorgerufen durch Krankheit, Unfälle oder Alter und somit die Regeneration des Gehirns in jeder Altersgruppe und für jede Herausforderung.

Wir kennen die Akupunktur, die Hand- und Fußreflexzonentherapie und über die Irisdiagnose die Entsprechungen der Reflexpunkte zu Organen und Körperzonen. In der 20jährigen medizinischen Forschung entdeckte der Neurologe Dr.P. Nogier, dass die Ohren dem gesamten Körper entsprechen. Unser Ohr gleicht dem Bildnis eines eingerollten Fötus in umgekehrter Lage.

Master Choa Kok Sui, der Begründer des Pranic Healing ®(Prana-Heilung & des Arhatic Yoga) empfiehlt in seinem gleichnamigen Buch die uralte Technik des Superbrain Yoga. Die daraus resultierenden Übungen sind einfach und klar und benötigen in ihrer Anwendung nur einige Minuten. Dieses Wissen wird uns nun in Workshops an Schulen, Unis und Einrichtungen in Deutschland zur Verfügung gestellt. Regelmäßige tägliche Anwendungen über einen gewissen Zeitraum können bereits zu erstaunlichen Ergebnissen führen. Auch behinderte und ältere Menschen können Superbrain Yoga durchführen.Besonders für schulische Anforderungen bei Kindern und Jugendlichen stärkt es die Konzentrationsfähigkeit und Vitalität.

Superbrain Yoga hat eine reinigende und energetisierende Wirkung.
Es ist auch ein Mittel für Erfolg in jeder schulischen Leistungsgruppe (z.B. im Sport), um
selbst gesetzte Ziele zu erreichen. Sozial und emotional verbesserte Beziehungen wurden beobachtet und in Studien dokumentiert. Denkprozesse auf höherer Ebene werden ermöglicht und bieten eine Chance, das Lernen mit mehr Begeisterung zu erleben.Um die Durchführung und die Korrektheit der Übungen zu gewährleisten, ist es empfehlenswert in einem Workshop die neuen Konzepte zu erlernen.
© Annekatrin Brodersen
Autorisierte Pranalehrerin nach MCKS
Zur Seminar-Anmeldung